Wednesday, August 14, 2013

Die Lauterburg

Heute ist sie ein beliebter Ort, um die Vergangenheit wieder aufleben zu lassen, zum Beispiel während des jährlichen Mittelalterfests, und während verschiedener Feste über das ganze Jahr verteilt. Nur noch ein Raum besteht und ein Teil der Mauern ist vorhanden, aber vielleicht ist es gerade dieses „Fehlen“ von sichtbaren geschichtlichen Merkmalen, was die Fantasie der Menschen anregt …
Harry Ehrlicher erzählt in seinem Buch über die Lauterburg, dass die Grafen von Wolfeswac (daher übrigens auch die Namen von Oberwohlsbach und Unterwohlsbach) um das Jahr 1000 eine Platz suchten, um eine Burg zum Schutz ihres Besitzes zu bauen. Weit und breit war kein besserer Platz zu entdecken und so fiel ihre Entscheidung: die Lauterburg wurde auf dem Berg über dem heutigen Oberwohlsbach gebaut.
Post a Comment