Thursday, March 31, 2016

Brotsuppe ... da kommt das alte Brot weg

Zutaten:
1 Zwiebel
Suppengrün
1,7 l Wasser
ca. 150-200 g Brotreste
Pfeffer, Salz
Öl / Fett
etwas Sauerrahm oder ein Ei

Die Zwiebel klein schneiden


Das Suppengrün klein schneiden.


Das Brot in Würfel schneiden.



Die Zwiebeln in Fett oder Öl andünsten (bis sie glasig sind).


Das Gemüse hinzugeben und einige Minuten mitdünsten.


Nun auch das Brot hinzugeben und kurz mit anrösten lassen.



Wasser hinzugeben und kochen, bis die Karotten gut durch sind. In derselben Zeit löst sich auch das Brot praktisch auf.


Mit etwas Sauerrahm oder einem Ei abrühren.

Guten Appetit!










Post a Comment