Monday, May 15, 2017

Kürbiskuchengewürz

Dieses Gewürz findet man nicht so einfach in Deutschland. Deshalb hier meine Mischung, die man einfach auf Vorrat machen kann (und die auch zu Lebkuchen passt):

- 6 TL gemahlener Zimt
- 4 TL gemahlener Ingwer
- 3 TL gemahlene Muskatnuss
- 1 1/2 TL gemahlener Pimet
- 1 1/2 TL gemahlene Gewürznelke

Ich kaufe die Gewürze in der Regel ganz oder in Stückchen getrocknet und gebe sie dann entweder in die Mühle oder den Mörser.

Sunday, May 14, 2017

A really sunny day ... instead of lots of rain :-)

Weather forecasts were like "you can be almost sure, that it will be raining all day long" for your wedding ... well, I had a fairly serious conversation with someone up there ... I told Thor that he may of course give his consent, but only for a short time, because anything else would not be fair ... 


... and yes, we had a wonderful sunny day and the occasion to see family members we do not often meet, since they live too far away ...


... we had sun, loads of it and only during lunch time there was a heavy thunderstorm with quite a lot of rain. In the evening we could still sit outside until 10:00 p.m. 

Definitely a memorable day for the rest of our life on mother earth!

Thursday, May 04, 2017

Wikis of the Wikimedia foundation - Wikipedia and Commons in particular

Well, by chance I was on one of the many Wikipedias today where I did not edit anymore for years. Last year I got a message claiming copyright violation. The funny part is that in 2006 I wrote the original text, which I also took to Wikipedia, to donate my work. Afterwards my text was taken up by different other places and really I did not care if they mentioned me as a source or not, because it was fairly short stuff and information for people. Now I get a copyright infringement claim and should put the situation right. The same happened for quite a bunch of my pictures on Commons which, at the time I uploaded them, were well accepted. Now I should edit all of them (quite a number) in order to not have them deleted. By all means: delete them, I am not going to take the time to give additional proof. But this makes one thing very clear: time invested in open projects might not be time invested well ... Actually right now I would not even have time. If my stuff was good at that time, it should be good even now.

Friday, April 28, 2017

John Lennon über Gewaltlosigkeit

"Wenn es darum geht, Gewalt zu benutzen, spielst du das Spiel des Systems. Das Establishment wird dich irritieren, um dich zum kämpfen zu bringen. Denn sobald sie dich gewalttätig gemacht haben, wissen sie mit Dir umzugehen. Die einzigen Dinge mit denen sie nicht umzugehen wissen, sind Gewaltlosigkeit und Humor.


Copyright für das Bild: Jack Mitchell
Lizenz: Creative Commons share alike 4.0
Quelle: en.wikipedia

Saturday, April 22, 2017

22. April 2017 - Earth Day - der internationale Tag der Erde

Dieser Tag heute, dient dazu, uns darauf aufmerksam zu machen, dass wir uns um unseren Planeten, Mutter Erde, kümmern müssen. Klar sollten wir das jeden Tag tun, aber wir sollten heute den Tag nutzen, um andere Menschen auf den Zustand unseres Planeten aufmerksam zu machen.
Vielleicht ändert Ihr ja auch eine Sache, so dass weniger verschmutzt wird, weniger zerstört wird? Es kann eine kleine Sache sein, die durch die Wiederholung und Weiterverbreitung einen Schritt vorwärts bringt.
Beispiele:
- bei irgendwas Plastik vermeiden
- selber machen statt kaufen (Waschmittel, Brot usw.)
- 1 Mal pro Woche mehr Kartoffeln statt Nudeln (spart Plastik)
- Salat im Blumentopf anbauen, statt kaufen
- Wasser von einer Quelle holen

Es gibt vieles mehr, was man machen kann. Ich schlage Euch vor, eine Sache zu ändern und die dann zur Gewohnheit werden lassen. Dann die nächste Sache ändern usw. Warum? Weil man alles auf einmach nur schwer durchhält.

Tuesday, April 18, 2017

Mein Weg ... kommt, wir gehen ihn zusammen

In letzter Zeit bekomme ich immer wieder Einladungen zu Versammlungen, die mir befremdlich sind, E-Mails über Themen, die so weit Weg von mir sind ...
Ich möchte Euch Freunden sagen: egal, welcher Gesinnung Ihr seid, ich sehe Euch als Menschen mit allen möglichen Facetten, die man eigentlich nur akzeptieren kann, denn jeder von uns hat andere Lebenserfahrungen gemacht.
Mein Weg, und das ist mir nach meinem Aufwachen aus dem Koma im Januar völlig klar gewesen, ist der Schutz von Mutter Erde, so weit es möglich ist. Ich möchte Menschen zum Mitmachen bewegen, denn auch wenn jeder von uns nur eine Sache ändert, dann sind wir schon einen riesigen Schritt weiter.
Vielen geht es einfach noch zu gut, um überhaupt darüber nachzudenken, dass wir zu allererst unsere Lebensgrundlage beschützen müssen und das ist nun mal die Erde, ihre Geschöpfe, unser Wasser und so vieles mehr.
Ja, jetzt kommen bei vielen die Gedanken, dass man das ja nicht schaffen kann ... oh doch, man kann - vielleicht nicht alles sofort, aber Schritt für Schritt geht vieles. Auch ich schaffe nicht immer alles.
Ich wünsche mir, dass die Menschen in dieser Richtung zusammenarbeiten.
Der Schutz fängt zu Hause an, mit unserem Konsumverhalten, mit dem Sparen von Ressourcen, vom Kochen zum Wäsche waschen zu vielen anderen Dingen. Einiges findet Ihr schon hier auf diesem Blog, besonders was Rezepte und Kochen betrifft. Feuer statt Strom, Wildgemüse statt gekauftem ... ab und zu reicht schon - rechnet mal hoch, was das ausmacht, wenn man das nur "ab und zu" macht - und wenn man es dann regelmäßig tut ... na, dann umso besser.

Themen:
Kochen, ohne Fertigware
Energie sparen
Plastik vermeiden
Konsum und Reparieren
Sachen einfach weitergeben


Monday, April 17, 2017

Chili con Carne - Dutch Oven am 17.04.2017

Leider nicht auf dem Lagerfeuer, sondern auf dem Grill ... wegen Regen, aber auch die Feuerstelle wird bald eingeweiht :-)






Wednesday, March 29, 2017

Facebook - Twitter - Instagram - Google+ ... Facebook-Gruppen??? Jein ...

Was das nun wieder heißen soll? Ich werde meine Aktivitäten in einer Reihe von Facebook-Gruppen beenden. Man darf in einigen keine Links zu eigenen Blogs veröffentlichen und wäre so gezwungen z.B. Fotos auf FB hochzuladen. Wenn ich etwas veröffentliche, dann soll es über verschiedene  Plattformen frei zugänglich sein.

Also: ich weiche aus auf Instagram, Twitter und Google+, wo man durch die Verwendung von Hashtags wesentlich mehr Menschen erreicht.

Gerade gab es auch wieder einmal eine Diskussion über ein Video, dass ich weitergeleitet habe. Soviel dazu: ich habe meine eigene Überzeugung, die ich nicht öffentlich diskutieren werde, denn ich respektiere meine Freunde und Kontakte auf den unterschiedlichen Netzwerken, egal welcher Gesinnung sie sind. Von dem meisten weiß ich das nicht einmal und es ist auf menschlicher Ebene völlig unwichtig. Ich denke, ich werde die Kommentarfunktion erst einmal abschalten und sehen, ob man sie gezielt, nur für Menschen, die ich gut genug kenne, freigeben kann.

p.s.: das Foto habe ich auf dem Großen Arber gemacht.

Pasta con il cavolfiore - Nudeln mit Blumenkohl - Noodles with cauliflower


Und hier die Fotos vom Kochen - das Rezept kommt in Binas Familienkochbuch:
Here the pictures I took while cooking - the recipe will be in Bina's family cook-book:
Ecco le foto che ho fatto mentre cucinavo - la ricetta si troverà nel ricettario: